Startseite


Bitte klicken Sie die Karte für Details

In unserer Datenbank gibt es 1252 Datensätze.

Fotos zur Art:
  • Standort
    Platzhalter
  • Habitus
    Habitus
    Foto: Michael Lüth
  • Blättchen
    Blättchen
    Foto: Dr. Oliver Dürhammer
  • Verbreitung in Deutschland
    Deutschland-Karte

Leucodon sciuroides (Hedw.) Schwägr. var. sciuroides

Synonyme: Leucodon balcanicus Velen., Leucodon sciuroides var. mediterraneus J.J.Amann

Systematik: Equisetopsida > Bryidae > Thuidiaceae > Hypnales > Leucodontaceae > Leucodon

Deutscher Name: Echtes Eichhörnchenschwanz-Weißzahnmoos

Meinunger & Schröder (2007), Bd. 3: Nr. 932

[ Legende für Rote Liste einblenden ] Rote Listen:
  • Deutschland: 3
  • 2017 kont BY: 3

Habitat/Ökologie (Meinunger & Schröder 2007)
Kräftige, dunkelgrüne bis bräunlichrote Pflanzen mit bogig aufsteigenden Sekundärsprossen. Sporogone sind selten, blattachselständige Brutsprosse sind dagegen bei Trockenformen ziemlich häufig. Die Verbreitungskarte bezieht sich auf die Normalform. Leucodon sciuroides var. morensis (Schwägr.) De Not. hat dickere Sprosse, wächst im Gebiet nur auf Gestein und bildet keine Brutsprosse. Sie ist ...

Verbreitung (Meinunger & Schröder 2007)
Durch das ganze Gebiet, in allen Landesfloren nachgewiesen, aber mit sehr unterschiedlicher Häufigkeit. Hauptverbreitung in Kalkgebieten, außerhalb derselben vor allem in edellaubholzreichen Gegenden. Im norddeutschen Tiefland vor allem in den Jungmoränengebieten von Ostholstein durch Mecklenburg bis zur Oder. In den übrigen, von armen Sandböden dominierten Gebieten, selten und auf weite Strecken ...

Bestand und Gefährdung (Meinunger & Schröder 2007)
In den Hauptverbreitungsgebieten im Süden ungefährdet, hier oft in Massenbeständen. In den mitteldeutschen Kalkgebieten sowie in Ostholstein und MV ist die Art zwar noch regelmäßig vertreten, die Vorkommen lockern jedoch stark auf, und die Bestände bleiben klein, hier ist sie als gefährdet einzustufen: RL 3. In den übrigen Gebieten ist die Art sehr selten und in der Vergangenheit durch ...